Corona/Covid19-Info: Die Praxis ist geöffnet, alle Termine können stattfinden! Mund-Nasen-Schutz, Hände waschen und regelmäßige Desinfektiosmaßnahmen bleiben jedoch weiterhin notwendig! --- Hinweis: „Derzeit besteht eine WARTEZEIT von 8-10 Wochen. Mit der Bitte um Berücksichtigung." --- Bleiben Sie gesund!

Nichts ist einfach nur wie es ist !

Wenn Sie sich auf das Wesen eines Menschen einstellen wollen oder müssen, dann sollten Sie immer an die Betrachtungssicht, an die zwei Seiten einer Medaille, denken, die einen entscheidenden Unterschied ausmachen!

Copyright-by-Sven-Bruns_Perspektive_transparent.png

Sehen Sie eine „Sechs“ oder sehen Sie eine „Neun“ ?
Es kommt auf den „Standpunkt“ an,
sonst gibt es Streit über „Ihre Ansichten“ !

Auch wenn Sie sich selbst Gedanken über sich selber machen (Selbstreflexion), sollten Sie immer überdenken, aus welcher Motivation oder „erlernten Einstellung“ heraus Sie dieses oder jenes Jetzt oder in der Vergangenheit genau auf diese oder jene Art tun oder getan haben.


Psycho-SOMATISCHE Analyse  —  Das Innere zeigt sich im Außen

WUSSTEN SIE SCHON. . .
Sven Bruns, Celle, Fotolia_Geometric_23567276_L_2201_1681_a4-rechts-untendass Persönlichkeitstests und Charakterlehren nur Verhaltensmerkmale hervorheben, jedoch nicht die Ursachen dafür hinterfragen?

Vielleicht sind Sie introvertiert, zurückhaltend und detailverliebt,
weil Sie damit in der Vergangenheit positive Erfahrungen gemacht haben (sind Sie eher melancholisch?);
vielleicht sind Sie aber auch introvertiert, detailverliebt und abwartend (weil Sie ein in sich ruhender und gemütlicher Familienmensch sind) ?

Hören Sie sich reden und „verstehen“ Sie Ihr eigenes Spiegelbild? — Die Psycho-SOMATISCHE Analyse hilft Ihnen dabei!

 

WISSEN SIE. . .
Sven Bruns, Celle, Fotolia_Geometric_23567276_L_2201_1681_a3-rechts-obenwie es zu der Entwicklung Ihrer heutigen Persönlichkeit oder Erkrankung gekommen ist?

Liegt die Ursache Ihrer Wesenszüge in Ihrer körperlichen Anlage begründet (Körpergröße, Körperproportionen, Feinheiten),
oder in den bisherigen Erfahrungen im Leben (Stress, Trauma/Unfälle, Trennungen, Ernährungsvorlieben)
oder aber in den Werten der Kindheitserziehung („Du musst auch…“)?

„Wer sind Sie, Was wollen Sie und Warum?“ —  …lässt sich beantworten durch eine Psycho-SOMATISCHE Analyse!

 

VERSUCHEN SIE. . .
Sven Bruns, Celle, Fotolia_Geometric_23567276_L_2201_1681_a2-links-untenZeit Ihres Lebens, Ihre vermeintlichen Schwächen abzubauen
oder zu vertuschen (durch Sport, Operationen etc.)?

Schwächen? . . .die doch aber Ihre besonderen natürlichen Begabungen (Stärken!) sind?
Was ist das positive an Ihren „Schwächen“? …haben Sie sich das schon einmal gefragt?

Kennen Sie Ihre wahren anlagebedingten Stärken? — Die Psycho-SOMATISCHE Analyse zeigt dies auf!

 

WAS WOLLEN SIE. . .
Sven Bruns, Celle, Fotolia_Geometric_23567276_L_2201_1681_a1-links-obendas, was Ihr Körper (Körpergefühl) möchte, z. B. Lesen, Tanzen, Natur, Radfahren, Tennis,
oder das, was Ihnen der Geist (Werte und Glaubenssätze) zuflüstert?

Thema: „Was sollen die Leute denken…“ ?
Moralisch: „Das macht man nicht!“ u. ä. ?

Was treibt Ihre Seele (Ihren Willen) voran? — Was Sie motiviert aktiv zu werden erklärt Ihnen die Psycho-SOMATISCHE Analyse!

 

Fotolia_Geometric_23567276_L_2201_1681.jpgDIE ANGST EINES MENSCHEN. . .
findet ihren Grund häufig darin, weil er unterschwellig ahnt,
dass mit Sätzen wie „Wenn man will, dann…!“ sich nicht so viel ändern lässt im Leben – wie erhofft.

Der Mensch fühlt unbewusst, dass er von Geburt an zu 35-50 % einem genetischen „Plan“ folgt.
Und trotzdem werden Sie ein glückliches Leben führen, wenn Sie „Schwächen“ oder „Herausforderungen“ als Ihre Chance verstehen!

Nutzen Sie Ihre persönlichen „Herausforderungen“ positiv für sich? — Die Psycho-SOMATISCHE Analyse hilft Ihnen hierbei!


Lernen Sie sich selber besser verstehen, dann verstehen Sie auch die Menschen besser.


Nutzen Sie das Wissen der Seminare

  • der verschiedenen menschlichen Anlagen (Feinheiten und Proportionen von Gesicht, Kopf, Körper und Haut)
  • die Bedeutung der nervösen Zeichen (Bewegungen und Berührungen im Gesicht) und der Körpersprache
  • die anlagebedingten Potenziale, einschließlich die (unbewussten?) Ziele Ihrer eigenen Kommunikation
  • beruflich wie privat, für ein erfolgreiches, zielführendes und zufriedenes Miteinander!

Doch es gilt:  Man/n/Frau muss miteinander reden!